Die Bücherei in Buttstädt

Hier befinden sich Romane, Belletristik, Kinder-, Sach- und Fachliteratur. Ein Angebot dass fast jedem gerecht wird. Und wenn nicht, dann kann man bei Frau Rötscher jederzeit seine Wünsche äußern. Denn Sie sorgt dafür, dass in Zusammenarbeit mit der Kreisbibliothek jederzeit frisches Lesefutter nach Buttstädt kommt. Ebenso werden zukünftig Lesungen für Kinder, Kindergärten und Schulen angeboten.  

Veröffentlichungen über Veranstaltungen finden Sie im Amtsblatt Buttstädt oder hier auf der Internetseite. Was man nicht im Internet findet steht vielleicht doch in einem guten Buch! 

Ein Besuch lohnt sich, schauen Sie doch mal rein! 

Stadtbibliothek im Rathaus, Markt 1

Montag von 16 Uhr - 18 Uhr

Tel.: 0151-27619622

 

Die Bibliothek speckt ab und sortiert aus!

Wer makulierte Bücher aus dem Bestand mitnehmen möchte, bevor diese in der Verwertungsanlage landen, kann gern zu den Öffnungszeiten vorbei kommen.


 

 

Neuzugänge

aktuelle Neuanschaffungen z. B.:

  • neue Romane von Iny Lorentz "Die Wanderhure und die Nonne", Ulrike Schweikert "Die Charité" und Lori Nelson Spielmann "Heute schon für morgen träumen"
  • aktuelle Krimis von Elizabeth George, Charlotte Link und Val Mc Dermid

sowie beliebte neue Kinder- und Jugendbücher für unsere jungen LeserInnen.

Fans von "Babylon Berlin" können sich demnächst auf die ersten beiden Gereon Rath-Abenteuer "Der nasse Fisch" und "Der stumme Tod" von Volker Kutscher freuen.