Die Bücherei in Buttstädt

Hier befinden sich Romane, Belletristik, Kinder-, Sach- und Fachliteratur. Ein Angebot dass fast jedem gerecht wird. Und wenn nicht, dann kann man bei Frau Rötscher jederzeit seine Wünsche äußern. Denn Sie sorgt dafür, dass in Zusammenarbeit mit der Kreisbibliothek jederzeit frisches Lesefutter nach Buttstädt kommt. Ebenso werden zukünftig Lesungen für Kinder, Kindergärten und Schulen angeboten.  

Veröffentlichungen über Veranstaltungen finden Sie im Amtsblatt Buttstädt oder hier auf der Internetseite. Was man nicht im Internet findet steht vielleicht doch in einem guten Buch! 

Ein Besuch lohnt sich, schauen Sie doch mal rein! 

Stadtbibliothek im Rathaus, Markt 1

Montag von 16 Uhr - 18 Uhr

Tel.: 0151-27619622

 

 

 

Neuzugänge

Die Bücherei konnte wieder Neuanschaffungen tätigen:

  • als historischen Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx "Revolution im Herzen", von Claudia und Nadja Beinert, die Geschichte von Marx' Haushälterin
  • quasi druckfrisch "Null Komma Irgendwas" , ein zeitgenössischer Roman der rumänischen Autorin Lavinia Braniste um Cristina, die als Übersetzerin in einer mit EU-Geldern geförderten Baufirma arbeitet

 

holt euch schnell noch Urlaubslektüre, am 23. Juli 2018 macht die Bücherei selbst Ferien