Weihnachtsmarkt in Buttstädt


17.12.2012
Am Samstag um 14.30 Uhr war es endlich soweit. Mit einem Kleinen Programm eröffneten die Kinder des Kindergartens Buttstädts den Weihnachtsmarkt. Es waren noch nie so viel Kinder mit Ihren Eltern und Großeltern erschienen. Dank der Unterstützung des ASB Sömmerda ( Träger der KITA ) und vieler fleißigen Helfer war es schöner Nachmittag für die Kleinen und Großen. Firma ROYAL hatte eine Kindereisenbahn und für die kleineren ein Karussell aufgebaut. Für die größeren gab es im beheizten Zelt eine Bastelstraße. Stände mit Glühwein für große und kleine sowie Waffelbäcker und deftig gebratenes gab es auch. Im Rathaus gab es Kaffe und Kuchen ( Buttster Stollen fehlte auch nicht )sowie mittelalterliche Musik mit der Gruppe MEMORIA aus Weißensee. Ein Theater – Geräuschemacher überraschte die kleinen mit einer Seifenblasenmaschine und einer Schneekanone und anderen gauklerein. DJ Jens Kolten sorgte für die mitunter lautstarke Unterhaltung bis zum späten Abend. Um 17.00 Uhr spielte der Posaunenchor der ev. Kirche – nicht wie an den anderen Adventssamstagen vom Kirchturm – sondern auf dem Marktplatz Weihnachtslieder. Allen Organisatoren ein herzliches Dankeschön !!!