Abbaden der Senioren im Freibad Buttstädt


29.08.2014
Wie im letzten Jahr wurde im Schwimmbad am Ende der Saison das lustige Abbaden durchgeführt. Frau Kostrewski ist wohl die älteste der regelmäßigen Besucher . Die Veranstaltung (Ballwerfen, Würfeln, Eierlikör-Lauf, Kegeln oder Dosenwerfen) wurde von Schwimmmeister Thomas Wittig und seinem ASB Team organisiert. Die Frauen hatten selbstgebackenen Kuchen mitgebracht. Alle Teilnehmer erhielten einen "Eisbären Durchhalte Orden" .